recherche-monitoring-weiterbildung

Monatsreport WEITERBILDUNG NORD

Neuigkeiten der Aus- und Weiterbildungsbranche Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern auf einem Blick. Ausgewählte Meldungen, erfolgreiche Projekte, regionale Neuigkeiten, Termine, Trends und Tendenzen.

 


Weiterbildung Hamburg

Weiterbildung Hamburg▷▷ Neues Kompetenzzentrum für Allgemeinmedizin: Das Institut und die Poliklinik für Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) hat gemeinsam mit der Ärztekammer Hamburg (ÄKH) und der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Hamburg (KWHH) gegründet... Mit dem Kompetenzzentrum soll die Qualität und die Effizienz der allgemeinmedizinischen Weiterbildung in Hamburg gesteigert werden. https://www.eimsbuetteler-nachrichten.de/..

 

Weiterbildung Bremen

Weiterbildung Bremen▷▷ Komplizierte Praxis: Anerkennung ausländischer Qualifikationen: Im kleinsten Bundesland Bremen ist jeder Zehnte der rund 323.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten Ausländer_in. Eine Studie des Instituts Arbeit und Wirtschaft (iaw) hat untersucht, wie diese ihre ausländischen Qualifikationen anerkennen lassen können. Das Ergebnis: Es fehlt vor allem an Weiterbildungsangeboten. ... Pfleger_innen, Ärzt_innen, Erzieher_innen, Ingenieur_ innen und Lehrer_innen: Das sind die fünf am stärksten in der Bremer Anerkennungsberatung nachgefragten Berufe. Obwohl Lehrkräfte dringend in Bremen benötigt werden, wurden 2015 nur acht von 50 Fällen positiv beschieden http://www.migration-online.de/beitrag.html?id=10604

 

Weiterbildung Niedersachsen

Weiterbildung Niedersachsen▷▷ Niedersachsen: Für das Förderprogramm "Berufliche Wiedereingliederung von Strafgefangenen und Haftentlassenen" gibt es im Übergangsgebiet einen zusätzlichen Antragsstichtag zum 28.02.2018. Alle Informationen zum Förderprogramm sowie Kontakte finden Sie hier: http://www.nbank.de/..

 

Weiterbildung Mecklenburg-Vorpommern

Weiterbildung Mecklenburg-Vorpommern▷▷ IHKs in MV kritisieren Ländermonitor der Bertelsmann-Stiftung: Staatlich geförderte Ausbildungen lösen nicht die Passungsprobleme auf dem Ausbildungsmarkt. Die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern weisen die Forderung der Bertelsmann-Stiftung zurück, dass es staatlich geförderter Ausbildungsprogramme bedarf, um allen Jugendlichen eine adäquate Ausbildung zu ermöglichen. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es aktuell deutlich mehr freie Ausbildungsplätze als Bewerberinnen und Bewerber. .. https://www.rostock.ihk24.de/aus_..

 

Weiterbildung Schleswig-Holstein

Weiterbildung Schleswig-Holstein▷▷ Schleswig-Holstein startet zum 2. Mal den Wettbewerb "ESF-Gesichter des echten Nordens". Bis zum 19. Februar 2018 können sich Menschen, die im Rahmen des Landesprogramms Arbeit in einem ESF-Projekt arbeiten oder an einem ESF-Projekt teilgenommen haben, mit ihren persönlichen Erfolgsgeschichten bewerben. (Auch Vorschläge möglich). http://www.schleswig-holstein.de/..

 

 

Monatsreport WEITERBILDUNG NORD hier bestellen. 1. Ausgabe kostenlos dann nur 5,- € (incl. MwSt.) je Ausgabe. Jederzeit kündbar. Unsere fairen Bezugsbedingungen stehen hier.

Weitere trendbote-Seiten:
Start­seite
trendbote
Last minute Aus­schreib­ungen für Bildungsanbieter, Trainerinnen, Coaches, ..

news­letter WEITER­BILDUNG im BLICK: 14-tägig, umsonst & jederzeit kündbar.

Impres­sum

Daten­schutz

Alle Reports im Überblick
Last minute Karriere für für Akteure in der Bildungsbranche

Kalender der Weiter­bildungs­branche

Neue Buch­tipps Dezember 2017, für Akteure der Aus- & Weiterbildung